Nur nichts falsch machen …

Manchmal kann man sich ja sogar selbst leid tun. Wir hier.

Nichts gedacht, nichts geschrieben  – da kann man dann in der Tat quasi gar nichts falsch machen.

O.k. aber jetzt mal im ernst: Der erste Beitrag folgt … in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.